Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie by Andreas Maercker (auth.), Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker

By Andreas Maercker (auth.), Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker (eds.)

Der Anteil älterer Patienten in psychotherapeutischen Praxen nimmt zu - können Sie mit diesen Patienten umgehen? Eine adäquate Diagnostik und Behandlung ist ohne ein grundlegendes Verständnis für den älteren Menschen nicht möglich. In drei klar strukturierten Teilen bietet dieser Therapieleitfaden - die Grundlagen der Gerontopsychologie und -psychotherapie - Störungen, die im Mittelpunkt des individuellen Therapiesetting stehen - hochrelevante Problemfelder, in denen Sie als Therapeut über das übliche Therapiesetting hinaus wirksam werden können Das ansprechende und übersichtliche format mit Hervorhebungen von Kernaussagen, zahlreichen Übersichten, Übungsbeispielen und Therapiematerialien, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Leitfaden für die Praxis. Psychotherapie mit älteren Menschen - lohnt sich!

Show description

Read or Download Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie PDF

Best german_11 books

Schule zwischen Lehrplan und Lebenswelt: Zwischenbilanz zur aktuellen Bildungsreform

Die Beiträge des Bandes beschäftigen sich mit der in der Öffentlichkeit kontrovers diskutierten Frage nach den Konturen eines zukunftsorientierten Schulwesens und zielen darauf ab, neue Konzeptionen und Modelle schulischer Qualifizierung herauszuarbeiten und Empfehlungen für eine entsprechende Neugestaltung von Lernprozessen zu formulieren.

Europäische Wohlfahrtssysteme: Ein Handbuch

In diesem Handbuch wird die Sozial- und Wohlfahrtspolitik der EU-25-Staaten und die wohlfahrtspolitische Entwicklung der european dargestellt und analysiert. Weiterhin wird die sozial- und politikwissenschaftliche Debatte über die Entwicklung der Wohlfahrtssysteme in Europa rekapituliert und fortgesetzt. Das Buch dient somit als umfassende Einführung in die sozial- und wohlfahrtspolitische Praxis der europäischen Länder.

Industriell Lebensmittel: Hoher Wert und schlechtes Image?

Müssen industriell gefertigte Lebensmittel zu Gunsten einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung vom Speisezettel gestrichen werden? Die Produkte der Ernährungsindustrie stehen häufig im Zentrum der öffentlichen Kontroverse. Die Autorin forscht nach den Ursachen, analysisert sowohl gängige als auch überraschende Argumente der Gegner und Befürworter industriell gefertigter Lebensmittel.

Single-Photon-Emissions-Computertomographie (SPECT) des Herzens

In diesem Buch wird eine umfassende Sammlung von klinisch orientierten Beiträgen zum Thema SPECT des Herzens präsentiert. Protokolle zur Durchführung von SPECT-Studien werden im element beschrieben, die neuen Richtlinien zur Qualitätskontrolle sowie gerätetechnische Innovationen aufgezeigt, Resultate auf der Grundlage klinischer Untersuchungen diskutiert, der aktuelle Stand der wissenschaftlichen Fachliteratur dokumentiert und Vergleiche zwischen Echokardiographie, Koronarangiographie, puppy und SPECT gezogen.

Extra resources for Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie

Example text

Sie berichtet davon, dass sie sich manchmal am Tage so fühle,als ob die Mutter anwesend sei und sie beobachte. Die ehemals gemeinsame Wohnung sei noch genau so eingerichtet wie zu Lebzeiten der Mutter. Sie habe große Probleme zum Grab der Mutter zu gehen und vermeide dies weitgehend, obwohl das ihr Schuldgefühl verstärke. Wenn sie an ihre Mutter und ihre großen Schuldgefühle denke, ginge ihr Blutdruckjeweils hoch. Die Patienten hat einen altersentsprechenden Kreis von Freunden und Bekannten, keiner könne sie aber von den inneren Schuldvorwürfen wegbringen, auch wenn dies oft versucht worden wäre.

Kriege, Katastrophen, individuelle Gewalterfahrungen), werden von einem Teil der Betroffenen ohne psychische Langzeitwirkungen bewältigt (Maercker 1997). Ein nicht zu vernachlässigender Teil traumatisierter Menschen bildet allerdings Langzeitwirkungen aus, insbesondere in Form der posttraumatischen Belastungsstörung (PTB; s. Kap. 11). PTB kann in direktem zeitlichen Zusammenhang mit einem traumatischen Erlebnis auftreten und möglicherweise über Jahrzehnte bis ins höhere Alter bestehen bleiben. Darüber hinaus kann PTB auch nach Jahren eines subsyndromalen Verlaufs zu einem Vollbild exazerbieren, wobei der Eintritt in das Rentenalter und der Verlust weiterer sozialer Rollen potenzielle Anlässe dieser Exazerbation sind (Maercker et al.

Nach Maurer et al. 1993) 10% Depressionen. Die depressiven Störungen sind die häufigsten Nichtdemenzerkrankungen des Alters. Bei den Prävalenzangaben für depressive Syndrome spielt die jeweils benutzte Klassifikationsart und version (z. B. DSM-III-R, DSM-IV, ICD-9) eine besonders gravierende Rolle, weswegen in der Literatur eine Reihe stark differierender AnDemenz vom Alzheimer-Typ (DAT) 5% • 50% o Demenz vom vaskulären Typ (DVT) Mischformen aus DAT und DVT Demenzen im Rahmen anderer Erkrankungen" 25% o 10% Pseudodemenzen "bei M.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 46 votes